950x330_fill_napoleon.jpg
950x330_fill_raf.jpg
DSC_0053 Kopie_Fotor.jpg
IMG_7207_Fotor.jpg
bahnhof.jpg
belle_epoque.jpg

Wachtmeister Studer

Freies Theater Therwil

September 2015

Wachtmeister Studer

 

 

Ein Kriminalstück nach dem Roman von Friedrich Glauser
In einer Mundartbühnenfassung von Ingrid Wettstein

Im Ort Gerzenstein ist ein Mord geschehen. Der Handlungsreisende Wendelin Witschi wird im Wald gefunden, auf dem Bauch liegend und mit einem Einschuss hinter dem rechten Ohr. Seine Taschen sind leer und sofort glaubt die Polizei an einen Raubüberfall. Wachtmeister Studer muss den vorbestraften Erwin Schlumpf festnehmen.

Der Wachtmeister aber ist irritiert: Studer kann nicht so recht glauben, dass sein Gefangener zu einer solchen Tat fähig ist. Einerseits beteuert Schlumpf seine Unschuld, aber das machen ja die meisten, andererseits ist kaum ein persönliches Motiv für den Raub vorhanden, hatte Schlumpf doch wieder einen Platz in der Gesellschaft gefunden.

Studer beschliesst der Sache nochmals nachzugehen. Im Untersuchungsgefängnis gelingt es ihm Schlumpfs Leben zu retten, nachdem sich dieser umbringen wollte. Dass dieser Selbstmordversuch Schlumpfs als Schuldeingeständnis zu bewerten sei, kann Studer aber endgültig nicht mehr nachvollziehen. Er fährt mit seiner Frau Hedy nach Gerzenstein statt in die wohlverdienten Ferien, um dort an Ort und Stelle den Fall zu erhellen.

Im Dorf finden die beiden eine Gemeinschaft vor, die von Geheimnissen, Vorurteilen und Vetternwirtschaft geprägt ist. Der Fall Witschi ist alles andere als einfach, denn die Wahrheit tritt nur in kleinen Schritten zu Tage und sie macht ihrerseits auch immer wieder unerwartete Wendungen.

Unter Einsatz seiner Gesundheit und mit Unterstützung seiner Frau Hedy gelingt es Wachtmeister Studer den Knäuel zu lösen und die verschlungene Geschichte des Falles Witschi zu klären.


Quelle freies Theater Therwil

BLOG

Vorschau 1. Basler Geschichtstage

joomplu:3982

Die Basler Geschichtstage sind eine brandneue Veranstaltungsreihe, die erstmals vom 11. bis 16. März 2024 in der Region Basel stattfindet. Unter dem Motto "Feuer und Flamme" bieten über 40 Institutionen und Vereine aus der gesamten Region ein beeindruckendes Spektrum von mehr als 70 Veranstaltungen, die die Geschichte lebendig werden lassen – zum Erleben, Zuhören und Mitmachen für Menschen jeden Alters.

Wenn Sie sich für die faszinierende Geschichte von Basel begeistern und schon immer das breite Angebot sowie die hinter den Kulissen wirkenden Institutionen kennenlernen wollten, dann sollten Sie die Basler Geschichtstage keinesfalls verpassen. Mit nur einem Ticket erhalten Sie eine Woche lang Zugang zu zahlreichen Institutionen und Veranstaltungen sowie zum großen Fest am Samstag auf dem Barfüsserplatz.

Stil & Etikette

joomplu:1272

Gewusst wie. 

Interessiert Sie, wie man anno 1900 dinierte, welche Konversation zu Tisch üblich
war und wie man welche Kleidungsstücke wann trug.

Alle diese und viele weitere Fragen beantworte ich Ihnen gerne. 

GALERIE

14. Belle Epoque Woche Kandersteg

 

joomplu:5103

Auch an der 14. Ausgabe der Belle Epoque Woche Kandersteg waren wir mit von der Partie mit verschiedenen Kursen, Picknick und Modeschau.

Historische Beratung 

"Ich verhelfe Ihnen zu einer Zeitreise" 

joomplu:1489

Eintauchen, anfassen und die Geschichte mit allen Sinnen erfahren.

Seit meiner Kindheit fasziniert mich Geschichte und das Leben der einfachen Leute in unterschiedlichen Epochen. Geschichte hat mich seit jeher in den Bann gezogen und nicht wieder losgelassen. Mit 21 Jahren begann ich die Geschichte auf neuen Wegen zu erfahren – mittels Living History, ein Hobby, das aus dem anglo-amerikanischen Raum zu uns gelangte.

Daraus entstand mein Beratungsfeld für Film, Fernsehen, Theater und Museen.

 

Terminkalender

Events 2024 

letzte aktualisierung 23.2.2024

Viktorianisches Picknick

by Pat Schlenker

joomplu:2907

In Anlehung an jene populären Picknicks des frühen 20. Jahrhunderts organsierte ich im September 2017 und 2018 mit grossem Erfolg das 1. und 2. viktorianiche Picknick Basel in den Merian Gärten Basel.

In der Zwischenzeit gibt es auch einen von mir organisierten Ableger während der Belle Epoque Woche Kandersteg, bei welchem 2020 das 1. viktorianische Picknick Kandersteg im Schneee und traumhafter Kulisse stattgefunden hat und nun ab 2023 zum offiziellen Teil der Veranstaltung gehören wird.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.