Schützenmattstrasse 37 - CH-4051 Basel - 079 315 29 41 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Kontaktformular


Hinter den Kulissen eines Cosplay Fotoshooting 

Als wir vor 4 Jahren an der ersten Fantasy Basel - The Swiss Comic Con teilgenommen haben, war das für uns eine sehr interessante Erfahrung, die wir bis heute nicht bereut haben. 

Waren wir bis dahin kaum mit Cosplay (Link Wikipedia) in Berührung gekommen, sollte sich das Schlagartig ändern. Wir stellten vor allem fest, dass Cosplayer die selbe Grundeinstellung zu ihren Kostümen haben wie historische Darsteller. Es muss alles genau so perfekt und identisch sein wie beim Vorbild, ausser das ihre Vorlagen aus Film, Fernsehen, Comics und Games stammen.

Auch wenn wir dieses Jahr auf eine Teilnahme an der Fantasy Basel - The Swiss Comic Con verzichten, unterstützen wir verschiedene Cosplayer im Vorfeld wie auch während der Con in unterschiedlicher Form. Wie zum Beispiel am vergangenen Wochenende, als wir mehreren Cosplayern Requisiten und Uniformen für ein Fotoshooting zum Thema "Wonder Woman" zur Verfügung stellen konnten, welches in Allschwil / Basel-Land bei etwa 3C° stattgefunden hatte.

Das Thema der Fotoserie sollte aus dem Film Wonder Woman von DC Comic stammen. Wir möchtem hier aber kurz einschieben, dass das Kostüm der "Wonder Woman" bei uns aus rechtlichen Gründen nicht mietbar ist sondern der wundervollen Tania Sofia de Andrade gehört, welche das Cosplay auch selbst angefertigt hatte. 

Wonder Woman    

Tania Sofia de Andrade als Wonder Woman aus dem gleichnamigen Film von 2017.

Um einige Szenen aus dem Film, resp. aus dem umkämpften Dorf darzustellen, wurden noch weitere Personen benötigt, die jeweils in eine Englische, wie auch einen Deutsch-Kaiserliche Uniform um 1918 stiegen. Hier zeigte sich dass auch die Zusammenarbeit zwischen historischen Darstellern und Cosplayern wunderbar funktioniert. Jeweils ein historischer Darsteller und ein Cosplayer schlüpften in die jeweiligen Uniformen. 

Wonder Woman Fotoshooting_2

Cosplayer und historischer Darsteller vereint....

Gegen 11:00 Uhr trafen sich alle Teilnehmer in einem alten Industrieareal in Allschwil, ausserhalb von Basel. Die alten Backsteingebäude waren ideal für eine Bilderserie aus den letzten Tagen des 1. Weltkrieges. Übrigens für all jene die sich mit der Comicversion von Wonder Woman auskennen, aber den Film von 2017 nicht gesehen haben. Die Geschichte wurde für den Film ins Jahr 1918 transferiert und beginnt nicht wie in der Comicversion im 2. Weltkrieg.

Wonder Woman Fotoshooting_1  Wonder Woman Fotoshooting_8  Wonder Woman Fotoshooting_7

Wonder Woman Fotoshooting_6  Wonder Woman Fotoshooting_9  Wonder Woman Fotoshooting_3

Die Kulissendeko bestand neben unzähligen Holzkisten in verschiedenen Grössen aus vielen kleineren Elementen wie Deutsche Gasmasken und Ausrüstungsgegenständen, Sandsäcken, einem kleinen Leitenwagen, Kobflaschen, Schaufeln, Werkzeug und einem mehr.

Nach 2 Stunden in der Kälte und unzähligen Umbauten waren die Bilder im Kasten. Herausgekommen sind wundervolle Bilder, die aus dem Film stammen könnten. 

Beteiligte:

Fotos: Seelenfang

Cosplayer: 

Tania Sofia de Andrade

Samascha Cosplay

Red-Pym Cosplay

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok