Historische  Beratung
Pat  Schlenker
bild1.jpg


Gentleman Reiseset 1940

Es dürfte wahrscheinlich Reisesets für Herren geben, seit es des Mann in die Ferne zog. Egal ob für Reisen, Exkursionen, mehrtägigen Wanderungen oder einfach nur nach der Sehnsucht nach dem Unendlichen, aber auch für den Krieg.

Die Fülle an Modellen dürfte unendlich sein. Ebenso die verwendeten Materialien für die Box selbst. Eines haben diese Sets jedoch alle gemeinsam. Sie verfügen hauptsächlich über die nötigen Utensilien für eine Rasur und Körperhygiene. 

Eines dieser Sets ist jenes hier, welches einem britischen Gentleman gehörte, welcher dieses Stück und seinen Inhalt während seiner Zeit bei der britischen Armee benutzt hatte.

Reiseset_1    Reiseset_2

Ledergehäuse mit Messingreisverschluss und vier Edelstahlbehältern, Spiegel und Kleiderbürste.

Reiseset_3

Inhalt des Reiseset. Für den perfekten Auftritt steht auch die Kleiderbürtse, welche in den heutigen Tagen kaum mehr zum Einsatz kommt und durch Kleberollen, die allfälligen Fussel aufnehmen abgelöst wurde.

Reiseset_4

Rosshaarrasierpinsel mit Porzelangriff, sowie parfümierte Rasierseife. 

Reiseset_5

Kleiderbürste, sowie Seifenschale und Seife, sowie zerlegbarer Rasierhobel der Firma Gilette und ein Alaunstift in Bakelitgehäuse. Alaunstifte werde auch Blutstillstift oder Rasierstift genannt. Spiegel wurden lange Zeit immer aus poliertem Eisenblech genutzt, da diese natürlich nicht zerbrechen können. 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.