950x330_fill_napoleon.jpg
950x330_fill_raf.jpg
DSC_0053 Kopie_Fotor.jpg
IMG_7207_Fotor.jpg
bahnhof.jpg
belle_epoque.jpg

Handschuhschachteln

Da Handschuhe ein wertvolles gut waren, wurden diese nicht einfach in die Schublade oder Kommode gelegt, sondern in extra dafür vorgesehene Schachteln. Es gibt eine ganze Fülle an solcher Schachteln. Zwei davon befinden sich auch in unserem Fundus.

Handschuhschachtel_1

Handschuhschachtel mit roten Samt überzogen und vergoldeten Beschlägen um 1910

Handschuhe waren in der Zeit der Belle Epoque fast allgegenwärtig. Zur ordnungsgemässen Kleidung der Dame gehörten immer Handschuhe, welche aus unterschiedlichen Materialien hergestellt wurden. Auf Reisen und zur Promenade wurden dunkelfarbige oder schwarze, bei Besuchen hellfarbige (nicht weisse) und bei Trauergelegenheiten schwarze Handschuhe getragen.

Ball Victoria Ritter

Bei feierlichen Gesellschaften trug die Dame zum Abendkleid lange weisse Glacéhandschuhe. Die Damen zogen die Handschuhe in der Öffentlichkeit nur beim dinieren oder begrüssen aus. Zum Kartenspielen, um in einem Buch die Seiten umzublättern oder zum Anfassen von Obst und Backwaren war es erlaubt, den Handschuh der rechten Hand auszuziehen.

Im Gegensatz dazu trug der Herr Handschuhe als modisches Extra, auf welches er nicht verzichten konnte oder wollte. Seine Handschuhe waren tagsüber meist aus braunem oder schwarzem Leder oder grauem Glacéleder.

Weisse Glacéhandschuhe kamen nur am Abend zusammen mit dem Frack zum Einsatz.

Glacéhandschuhe sind aus feinem Ziegen- und Jungziegenleder gefertigt. Der Name stammt aus dem Französischen und spielt auf die nahezu weisse Farbe des Leders an (Glace = Eis).

Gewaschen wurden Glaceehandschuhe entweder mit Seife oder Waschbenzin. Danach wurden diese mit Talkum wieder geweisst.

Handschuhschachtel_2

Ausgekleidet mit rosa Samt und bestückt mit einem Handschuspreizer aus Elfenbein

Handschuhschachtel_3

Handschuhschachtel aus Leder um 1900

Handschuhschachtel_4

Bestückt mit sommerlichen weissen Spitzenhandschuhen, diente diese Schachtel wahrscheinlich für den Transport in den Urlaub. Es assen sich darin ein ganzes Sortiment an Handschuhen transportieren. Wie fast alle Handschuhtransprtschachteln verfügt auch dieses über einen Ausgekleidet mit rosa Samt und bestückt mit einem Handschuspreizer aus Elfenbein

Handschuhschachtel_5

 Insgesamt finden 5 Paar Handschuhe Platz in der Schachtel. 

 

 

BLOG

Vorschau 1. Basler Geschichtstage

joomplu:3982

Die Basler Geschichtstage sind eine brandneue Veranstaltungsreihe, die erstmals vom 11. bis 16. März 2024 in der Region Basel stattfindet. Unter dem Motto "Feuer und Flamme" bieten über 40 Institutionen und Vereine aus der gesamten Region ein beeindruckendes Spektrum von mehr als 70 Veranstaltungen, die die Geschichte lebendig werden lassen – zum Erleben, Zuhören und Mitmachen für Menschen jeden Alters.

Wenn Sie sich für die faszinierende Geschichte von Basel begeistern und schon immer das breite Angebot sowie die hinter den Kulissen wirkenden Institutionen kennenlernen wollten, dann sollten Sie die Basler Geschichtstage keinesfalls verpassen. Mit nur einem Ticket erhalten Sie eine Woche lang Zugang zu zahlreichen Institutionen und Veranstaltungen sowie zum großen Fest am Samstag auf dem Barfüsserplatz.

Stil & Etikette

joomplu:1272

Gewusst wie. 

Interessiert Sie, wie man anno 1900 dinierte, welche Konversation zu Tisch üblich
war und wie man welche Kleidungsstücke wann trug.

Alle diese und viele weitere Fragen beantworte ich Ihnen gerne. 

GALERIE

14. Belle Epoque Woche Kandersteg

 

joomplu:5103

Auch an der 14. Ausgabe der Belle Epoque Woche Kandersteg waren wir mit von der Partie mit verschiedenen Kursen, Picknick und Modeschau.

Historische Beratung 

"Ich verhelfe Ihnen zu einer Zeitreise" 

joomplu:1489

Eintauchen, anfassen und die Geschichte mit allen Sinnen erfahren.

Seit meiner Kindheit fasziniert mich Geschichte und das Leben der einfachen Leute in unterschiedlichen Epochen. Geschichte hat mich seit jeher in den Bann gezogen und nicht wieder losgelassen. Mit 21 Jahren begann ich die Geschichte auf neuen Wegen zu erfahren – mittels Living History, ein Hobby, das aus dem anglo-amerikanischen Raum zu uns gelangte.

Daraus entstand mein Beratungsfeld für Film, Fernsehen, Theater und Museen.

 

Terminkalender

Events 2024 

letzte aktualisierung 23.2.2024

Viktorianisches Picknick

by Pat Schlenker

joomplu:2907

In Anlehung an jene populären Picknicks des frühen 20. Jahrhunderts organsierte ich im September 2017 und 2018 mit grossem Erfolg das 1. und 2. viktorianiche Picknick Basel in den Merian Gärten Basel.

In der Zwischenzeit gibt es auch einen von mir organisierten Ableger während der Belle Epoque Woche Kandersteg, bei welchem 2020 das 1. viktorianische Picknick Kandersteg im Schneee und traumhafter Kulisse stattgefunden hat und nun ab 2023 zum offiziellen Teil der Veranstaltung gehören wird.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.