Historische  Beratung
Pat  Schlenker
bild1.jpg

Re-enactment - Living History

US CV War   re-enactment

Mit dem Re-enactment, der Neuinszenierung konkreter geschichtlicher Ereignisse, soll über den Weg der historischen Wiedererlebbarkeit Geschichte verständlich werden.

Die Nachstellungen von historischen oder sagenhaften Ereignissen reicht allerdings bis in die Antike.

Die Theorie über das Re-enactment geht auf den Philosophen und Historiker Robin George Collingwood zurück.

Er propagierte eine „Wiederbetätigung“ der Geschichte. Seine Konzept "der Wiederbetätigung als allgemeinen Modus des Verstehens" hat er anhand der Interpretation eines Musikstückes entdeckt.

Mehr dazu gibt es auf Wikipedia!

 

Bei Folgenden Vereinen bin oder war ich seit 1994 aktiv:

Vagabunden anno 1840 - Tagelöhner und Leben in der Mitte des 19. Jahrhunderts

Verein Rost & Grünspan - Darstellung Schweizer Armee von 1842-1945 

Continental Army 1778

6th Bn. Durham Light Infantry - Darstellung Britische Armee 1914/1918 und 1937-1945

82nd Illinois Volunteer Infantry Rgt. Amerikanischer Bürgerkrieg 1861-1865

3éme Rgt. Suisse Napoleonik & 92nd Gordon Highlander

Verein Zeitstrasse Basel

Ich schaue gerne mal auch über den Tellerrand und bin als Gast bei anderen Gruppen und Epochen anzutreffen.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok